E-Mail: IT-Service-Senioren@email.de Telefon: 08122 2275971
E-Mail: IT-Service-Senioren@email.de      Telefon: 08122 2275971

Wir haben was für Sie!

Endlich verfügbar!                                        Das Senioren Smartphon

Liebe Freunde endlich ist es soweit! Die  Firma IT-Servie für Senioren konfiguriert Smartphones, extra für Senioren !  Senioren-Like mehr kann man dazu nicht sagen! Einfach und übersichlich gehalten und trotzdem für eine Teilnahme an der Internetwelt ausreichend! Ob Google duo, Youtube oder Whats App alles über eine übersichtliche tast nutzbar Selbst Medikamentenerinnerung oder Notruftaste wurden nicht vergessen. Bei dem von uns konfigurierten Smartphone brauchen Sie keine stundenlange Erklärung und können sofort loslegen. Bezug und Konfiguration über uns! Einfacher geht's nicht.    Die Zeit das Senioren, auf Grund Ihrer manchmal eingeschränkten Sensorik,  von großen Gebieten der täglichen Kommunikation, ausgenommen wurden sind endgütig vorbei!

Weitere Infos über Kontakt.

Wir kämpfen gegen Demenz! Mit dem Sen ioren Smartphone können Sie IItalenisch, Spanisch oder English lernen. Zudem Solitaire spielen  oder ihre geistigen Fähig keiten mit Soduko schär fen. Wir wollen, dass Sie geistig fit bleiben und das können Sie nur mit Training! Gerne können wir Ihnen auch eine andere Sprache anbieten. Fragen sie einfach an!

Was kostet ein Senioren Smartphone ?

Installation der notwendigen Software mit max 30 Apps nach Ihrem Wunsch auf Ihrem handelsüblichem Smartphone     60 €  Auf Wunsch auch als Sorglospaket:

Smartphone mind. 5,5 Zoll Display,16 GB Speicher, Camera mind 5 MP; Softwareinstallation nach Vorgabe. Kosten abhängig von Smartphone einmalig,  160 €   + Providerkosten pro Monat (ca 10€)        Inkl. 1 Stunde Einweisung !

 

 

Wir möchten nicht, dass unsere älteren Mitbürger in sogenannten "Altenheimen" geistig verkümmern!

 

 

Fa IT-Service für Senioren2017

Internetzugang auch in Altenheimen


 

 

 

Eine Initiative der Fa. IT-Service für Senioren

 

An alle Heimleitungen von Seniorenheimen,

sicher haben Sie sich schon oft die die Frage gestellt, ob in dem von Ihnen geführten Seniorenheimen die Bewohner auch bestmöglich versorgt werden.

Haben Sie dabei auch an die neuen digitalen Kommunikations möglichkeiten für Ihre Senioren gedacht?

Verfügen Ihre Senioren über einen Internetzugang?

Wenn nicht, sollten sie sich einmal überlegen was den Bewohnern im letzten Lebensabschnitte vorenthalten wird.

Auch mit altersbedingt zuehmend  berschränkter Mobilität wären  Ihre Bewohner in der Lage weltweit zu kommunizieren, Wissen zu recherchieren oder ganz einfach die neusten Informationen aktuell zu erhalten, kurz aktiv am Leben teilzunehmen. E-Mail, Skype,  Facebook , Twitter um nur einige zu nennen, gehören mittlerweile in der Kommunikation  zum Alltag. Die Nutzung des Internets ist universal und kennt praktisch keine Grenzen.

Recherchen in alle Wissensgebiete sind Standard, die Bibliothek von gestern, ist heute ein Link im WWW. So können die Senioren mit Google Earth  z.B. fremde Erdteile und Städte  besuchen, über die Online-Ausleihe digital Bücher und Zeitschriften von der Stadtbibliothek ausleihen. Krankenkassen bieten über eigene Portale medizinische Betreuung an und seit neuestem sogar Psychotherapie. Besonders beliebt bei unseren älteren Mitbürgern aber ist die Plattform Youtube, hier können alle nur erdenklichen Videos kostenlos angeschaut und noch einmal erlebt werden.

Sie als Betreiber eines Seniorenheimes, haben eine besondere Verantwortung  ihren  Bewohnern gegenüber!

Unterstützen sie sie dabei indem sie Ihnen die Möglichkeit der Internetnutzung einrichten

Nicht vergessen sollte man dadurch auch die Aufwertung ihres Seniorenheims.

Nun werden sie fragen, ja alles gut uns schön aber die Kosten.

Der IT-Service für Senioren aus Erding, der IT Spezialist für die ältere Generation möchte Ihnen hier weiterhelfen.

Unser Anliegen ist es, die Senioren auf dem Weg in die Internet-Welt richtig zu unterstützen.

Wie man etwas erklärt und an eine Sache heranführtst wichtig!

Wir haben Kunden die mit 90 noch alle ihre Geschäfte im Internet erledigen, oder andere die mit über 80 noch Börsengeschäfte online arrangieren.

Alles was wir benötigen wäre von Ihnen die Möglichkeit zu bekommen, unsere Dienste anzubieten und für die Bewohner ein DSL-Anschluss oder eine Hot-Spot Anbindung. Gerne unterstützen wir sie dabei!

Schöne wäre auch ein Raum um Schulungen durchzuführen. Viele Seniorenheime haben auch so genannte Internet–Punkte eingerichtet. Das ist ein Raum in dem für die Bewohner ein oder mehrere Internet Anschlüsse zur Verfügung stehen.

 

Wenn Sie Interesse haben melden Sie sich einfach bei uns. Gerne besprechen wir bei Ihnen nähere Details.

 

IT-Service für Senioren Erding